25.-26.04.2020 Das IC/MC-Model IV - Chiron

Chirons Januskopf: Ohnmacht und Brennpunkt für besondere Fähigkeiten

Im EOA®-Deutungsmodell nehmen Chiron und Lilith einen wichtigen Platz ein. Chiron wird nicht nur nach der Mythologie gedeutet, sondern vor allem aus seiner astronomischen Position am Himmel. Aus dieser Deutung ergeben sich neue, hochspannende Erkenntnisse über Lebenszusammenhänge. Chiron ist ein Sammelbecken für Macht und Ohnmacht, Ängste und er beschreibt verborgene Fähigkeiten. Ein experimentelles Seminar, in dem Sie noch mehr über sich erfahren und Ihre Beratungspraxis erweitern können!

Lesestoff: Chiron - Brennpunkt für besondere Möglichkeiten.(astronova)

Chiron kann uns unter äußersten Stress setzen und er wird es auch irgendwann in unserem Leben tun. Aber er schenkt uns unter entsprechenden Bedingungen den Durchbruch zu einem Potential, das in uns ruht und von dem wir nicht wirklich wussten, dass wir es besitzen. Diese Chance zu einem Durchbruch ist ein wesentlicher Aspekt bei der Deutung von Chiron. Wir setzen uns mit mehr oder weniger latenten Störfeldern unseres Lebens auseinander und bringen den Mut auf, durch all die Gefühle zu gehen, von denen sie begleitet werden. Sobald wir Chirons Feuerprobe bestanden haben, verfügen wir über Fähigkeiten, die uns früher verschlossen waren

Samstag 11-18 Uhr inkl. Pausen
Sonntag 10-16 Uhr inkl. Pausen

Ort: Hotel Domizil  Wöhrdstrasse 5-9  D-72072 Tübingen
(in der Nähe des Bahnhofs am Ufer des Neckar)

Kosten: EUR 250 inkl. MwSt. Mit Ausbildungsvertrag EUR 230