Ausbildung und Seminare

Ausbildung in Entwicklungsorientierter Astrologie EOA®

mit dem Abschluss: Astrologin /  Astrologe mit Diplom EOA®

Professionalisieren Sie Ihre Kenntnisse mit

  • dem IC/MC-Deutungsmodell von Brigitte Hamann (EOA®)
  • Methoden und Inhalten von Michael Roscher (TPA)    


Die Ausbildung umfasst 6 Module mit 22 Seminarwochenenden.
Dauer: 2 Jahre und 4 Monate

Zusätzliches Angebot: Weitere Spezialseminare und Übungsworkshops nach Absprache

Beginn: 18.-19.01.2019
Zeiten: Samstag 11-18 Uhr, Sonntag 10-16 Uhr (inkl. Pausen)
Kosten: EUR 240 pro Seminar. Mit Ausbildungsvertrag EUR 220
Ort: D-72072 Tübingen: Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben. Ab September 2019 sind wir nach dem Umbau wieder im Hotel Domizil in der Nähe des Bahnhofs am Ufer des Neckars.

Termine, Themen & Anmeldung zum Download

    Astrologie - die wunderbare Wissenschaft vom Leben und von allen Dingen

    »Astrologie zu betreiben bedeutet ja nicht automatisch irrational zu sein.«
    Michael Roscher

    Nein, im Gegenteil! Präzises Denken und Folgerichtigkeit sind Eigenschaften, auf die wir niemals verzichten dürfen, wenn wir wirklich gute Astrologie betreiben wollen. Es ist ein wenig wie beim Sprachen lernen: wir brauchen die Grammatik und das intuitive Erfassen der Sprache, dann wird ein wohlgeformtes und nützliches Ganzes daraus.

    All die vielen Jahre, in denen ich den Spuren und Möglichkeiten der Astrologie gefolgt bin, haben mir gezeigt: es ist möglich, immer noch tiefer in ihre Aussagekraft und ihre Fähigkeit einzutauchen, den Menschen und alles, was existiert, abzubilden.

    • Sind Sie Profi und interessieren sich für die speziellen und folgerichtigen Systeme der EOA® und TPA?
    • Haben Sie gute Grundkenntnisse der Astrologie (Tierkreiszeichen, Häuser, Planeten) und wollen sich fortbilden?

    Dann ist diese Ausbildung das Richtige für Sie.

    Bitte beachten Sie:

    Die Ausbildung in Entwicklungsorientierter Astrologie EOA® ist keine Therapie und kann eine solche auch nicht ersetzen. Jede Person nimmt die gebuchten Seminare in eigener Verantwortung in Anspruch und macht aus eventuellen Folgen keine Ansprüche geltend.