Fortbildung in Entwicklungsorientierter Astrologie EOA®

29.03.2012

Das EOA®- Deutungsmodell I:   Die IC/MC-Achse - was wir wirklich wollen und wie wir es bekommen können

29.-30.03.2014  in Tübingen bei Brigitte Hamann

12.-13.04.2014 in Aschaffenburg bei Gabi För...[mehr]

Fortbildung in Entwicklungsorientierter Astrologie EOA®

26.04.2014

Die Häuser im EOA®- Deutungsmodell

26.-27.04.2014 in Tübingen bei Brigitte Hamann

Zeiten:
Samstag 10 Uhr 30 - 18 Uhr 30, Sonntag 10 bis 16 Uhr
Ort: Hotel Domizil, Wöhrdstraße 5 - 9, 72072 Tü...[mehr]

Fortbildung in Entwicklungsorientierter Astrologie EOA®

31.05.2014

Das EOA®- Deutungsmodell II:  AC/DC - die Achse der Begegnung

31.05-01.06.2014 in Tübingen bei Brigitte Hamann

Die AC/DC-Achse ist die Bühne, auf der sich unser Leben abspielt: auf der Erde, an einem bestimmte...[mehr]

Fortbildung in Entwicklungsorientierter Astrologie EOA®

28.06.2014

Das EOA®- Deutungsmodell III: Die Fluchtpunktachse

28.-29.06.2014 in Tübingen bei Brigitte Hamann
Ausweichmanöver, Vermeidungsstrategien oder wichtige Stufe auf der Leiter zu mehr Glück und Erfolg? Sie haben...[mehr]

Fortbildung in Entwicklungsorientierter Astrologie EOA®

18.07.2014

19 - 20 Uhr im Hotel Domzil in Tübingen: Gabi Förster deutet das Horoskop der Hildegard von Bingen.

[mehr]

Fortbildung in Entwicklungsorientierter Astrologie EOA®

19.07.2014

Das EOA®- Deutungsmodell IV: Chiron -  Brennpunkt für besondere Fähigkeiten
19.-20.07.2014 in Tübingen bei Brigitte Hamann

Im EOA®-Deutungsmodell nimmt Chiron ebenso wie Lilith einen wichtigen Platz...[mehr]

Fortbildung in Entwicklungsorientierter Astrologie EOA®

15.11.2014

Das EOA®- Deutungsmodell V:  Lilith - die dunkle Seite des Mondes

15.-16.11..2014 in Tübingen bei Brigitte Hamann

Im EOA®-Deutungsmodell nimmt Lilith ebenso wie Chiron einen wichtigen Platz ei...[mehr]

Treffer 1 bis 7 von 8
<< Erste < Vorherige 1-7 8-8 Nächste > Letzte >>

Der einzige Mensch, der sich vernuenftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedesmal neu Mafl, wenn er mich trifft, waehrend alle anderen immer die alten Maflst‰be anlegen in der Meinung, sie paflten auch heute noch. George Bernard Shaw